Unsere Leistungen zur Ermittlung und Beurteilung von Straßenverkehrslärm und Schienenverkehrslärm:

  • Ermittlung und Beurteilung der Lärmemissionen und Lärmimmissionen durch
    • Straßenverkehr nach RLS-19, Verkehrslärm­schutz­verordnung (16. BImSchV)
    • Schienenverkehr nach Schall-03, Akustik-04, 16. BImSchV
  • Beurteilungen nach DIN 18005-1 „Schallschutz im Städtebau“ bei der Aufstellung von Bebauungsplänen
  • Ermittlung der Lärmimmissionen beim Bau oder der wesentlichen Änderung von Straßen oder Schienenwegen (16. BImSchV)
  • Ermittlung von Lärmpegelbereichen und Schallschutzklassen
  • Auslegung von aktiven Schallschutzmaßnahmen (Lärmschutzwände, -wälle etc.)
  • Auslegung von passiven Schallschutzmaßnamen auf der Grundlage der 24. BImSchV

Ihre Ansprechpartner:

Jürgen Gesing, Diplom-Ingenieur
Jürgen Gesing, Dipl.-Ing.
Telefon: 0 25 62 / 70 11 9–15
E-Mail:
Jens Lapp, Diplom-Meteorologe
Jens Lapp, Dipl.-Met.
Telefon: 0 25 62 / 70 11 9–17
E-Mail: